EIN «V» 5 BEREICHE IM V-VILLACH

BOWLING-REGELN //

Im Vordergrund sollte beim Bowlen immer der Spaß am Spiel stehen. Aber wie jedes Spiel hat auch Bowling Regeln.

.

BOWLING //

Jedes Game (Spiel) besteht aus 10 Frames (Felder).
Ein Spieler hat in jedem Frame zwei Versuche, möglichst viele Pins zu treffen.
Ein Strike ist, wenn beim ersten Versuch alle Pins fallen, der zweite Wurf entfällt anschließend.
Fallen die Pins erst beim zweiten Versuch, ist es ein Spare.
Gelingt es nicht, nennt man dies ein Open Frame.
Jetzt ist der nächste Spieler dran.

.

PUNKTE //

Ein Strike zählt 10 Punkte plus die Anzahl der Pins, die der Spieler in den nächsten beiden Würfen trifft.
Ein Spare zählt ebenfalls 10 Punkt, dazu kommt aber nur die Anzahlt der Pins, die im nächsten Wurf getroffen werden.
Wirft ein Spieler im 10. Frame einen Strike, hat er sich 2 weitere Versuche verdient.
Wirft er im 10. Frame einen Spare, gibt es nur einen weiteren Versuch.
Erst jetzt ist der nächste Spieler an der Reihe.

Das Zählen der Spiele und Punkte übernimmt der Computer. Auf dem Monitor befinden sich zehn Felder nebeneinander – eines für jeden Frame. Es wird jeweils der aktuelle Spielstand dargestellt.

FOUL //

Als Foul nennt man einen Wurf, bei dem der Spieler nach Ballabgabe, und bevor der nächste Spieler den Anlauf betritt, die Bahn mit irgendeinem Körperteil berührt oder die Foul-Linie übertritt. Die bei so einem Wurf getroffenen Pins zählen nicht. Nach einem Foul wird’s kompliziert mit den Regeln und wäre an dieser Stelle zu ausführlich. Also: Nicht foulen, oder einfach ein Auge zudrücken.

VERHALTENSREGELN //

Spieler benachbarter Bahnen dürfen niemals gleichzeitig auf dem Anlauf stehen. Das irritiert und ist gefährlich. Stürzt ein Spieler beim Anlauf, wäre es unmöglich, dass er den benachbarten Bowler umreißt oder anderweitig verletzt. Sollten zwei benachbarte Spieler doch gleichzeitig zum Wurf antreten, ist der jeweils rechts Stehende zuerst an der Reihe. Diese „Vorfahrtsregeln“ sollten, jedoch nicht zu ernst genommen werden, Freundlichkeit und Rücksichtnahme zählen. Die Bahnen dürfen nicht betreten werden – Rutsch- und Verletzungsgefahr!!! Aus Gründen der Sicherheit und Sauberkeit darf nur mit Bowlingschuhen gespielt werden.

Unsere Bowlingangebote im Überblick

 
 

Unsere 5 Bereiche im Überblick

vbowl-logo
asiaclub-logo
collo-logo
lounge-logo
shuttle-logo

OBEN